weirda                          Satire!?

 

 

 

 

 

April, April

 

Die lange journalistische Tradition am 1. April eines jeden Jahres eine aberwitzige Zeitungsente in seinem Medium unterzubringen, scheint seine Meister gefunden zu haben. 1. April ist mittlerweile gefühlt das ganze Jahr, dank Rechtspopulist_innen, die nicht müde werden, wieder und wieder geschickt Falschmeldungen zu streuen. Meister dessen ist Do nald Tr ump, dessen Twitteraccount allein sich wie eine Ansammlung von Aprilscherzen liest. Bittere Scherze. Welches Medium mag da heute noch am 1. April freiwillig und absichtlich eine Falschmeldung bringen!? Sei sie auch noch so absurd. Irgendwer? Lieber nicht. Die Verweigerung des journalistischen Aprilscherzes als Widerstand. April, April ... nein danke!

 

Seite 6

weird

© 2007-2019 weird

Über weird | Archiv

Ausgabe Nr. 136

April 2019

weird

YouTube-Kanal

weird

auf Facebook

Ihr befindet euch im Archivbereich:

 

Ausgabe Nr. 136

April 2019

weird

auf Twitter

Archiv