→  Regelmäßige Termine 

             Disco, Partys, Treffen, Sport, TV, Web

weird

_Fraze-Kneipe, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 19 h, 25.6.

 

_30 Jahre Fraze: Unsere Zeit am Zwinger, Ausstellungseröffnung Teil 2, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 19 h, 26.6.

Anschließend:

 

_Lesbenbewegung in Bielefeld seit den 1970ern, Generationengespräch mit Antonia Pusch, CSD Bielefeld Kulturwoche 2014, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 19 h, 26.6. TIPP

 

_Gleichstellung und Familie, Fotoausstellung vom Foto-Treff Bielefeld (bis 12.9.), Stadtwerke (Neues Foyer), Bielefeld, Mo-Fr 8.30-17 h (Do 18 h), Eröffnung: 26.6.

 

_Filthy Still, Konzert, Extra, Bielefeld, 21.30 h, 26.6.

 

_Disco, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20 h, 27.6.

 

_Dysfunctionally Raised + Jonny Park, Konzert, akw, Bielefeld, 20 h, 27.6.

 

_Powder For Pigeons, Konzert, Forum, Bielefeld, 21 h, 27.6. s. oben

 

_Offkino: Lemmy Caution gegen Alpha 60, Film, Filmhaus, Bielefeld, 20.30 h, 27.6.

 

_NRW-Tag 2014, mit zahlreichen Bühnen, Musik, Lesungen, Sport, Festumzug (28.6. 15.30 h) u.v.m., mit Julie And The Invisible Four, Jule rockt s. oben u.v.a., Bielefeld, 27.-29.6.

Programm:

www.nrwtag-bielefeld.de

 

_5. Sticks & Stones, LGBT-Karrieremesse, Alte Münze, Berlin, 11 h, 28.6.

www.the-rockstar.com

Mehr s. diese Archiv-Ausgabe Nr. 80 Juni 2014 „Mitte“

 

_Party, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20 h, 28.6.

 

_Klassik im Hinterhof, Sopran: Susanne Mewes + Tanja Biermann, Mezzosopran: Ingrid Stein, Flügel: Tatiana Schuster, Bass-Bariton: Peter Krudup, Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld, 20 h, 28.6.

 

_Himmel und Erde, Electroparty, Forum, Bielefeld, 23 h, 28.6.

 

_Demut vor deinen Taten Baby, Theater von Laura Naumann, TAMzwei, Bielefeld, 20 h, 30.6. + 1.7.

 

 

 

_Heteronormative Hegemonie im Neoliberalismus - neue Freiheiten, alte Machtverhältnisse, Vortrag von Dr. Gundula Ludwig in der Queer Theory-Reihe „Handlungs(spiel)räume“, Universität, Raum D2-136, Bielefeld, 18 h, 1.7.

 

 

Was geht!?

 

_Termine

 

Juni 2014

 

sind bereits vorbei

 

 

 

_800 Stadtgesichter, Fotoausstellung vom Foto-Treff Bielefeld im Rahmen des Stadtjubiläums „800 Jahre Bielefeld“, Jugendgästehaus, Bielefeld, Mo-Sa 9-18 h, 22.2.-31.7.

www.foto-treff-bielefeld.de

Mehr s. Archiv Ausgabe Nr. 76 Februar 2014 „Mitte“

 

Mehr zum Foto-Treff-Bielefeld s. Archiv Ausgab Nr. 63 Januar 2013 „Mitte“

 

_Ich integriere mich von frühmorgens bis spätabends - Vom Wegmüssen und Ankommen, Fotoausstellung von Hermine Oberück mit O-Tönen der Portraitierten verschiedensten Alters und aus verschiedensten Herkunftsländern, Historisches Museum, Bielefeld, bis 17.8.

 

_800 Jahre Bielefeld, 2014

Alle offiziellen Veranstaltungen und Termine: www.bielefeld800.de

 

_30 Jahre Frauenkulturzentrum, Ausstellung, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld

28.2. bis Ende 2014

 

 

 

 

 

 

_L Fest del Mar, Lesbenfestival, La Manga Strip / Murcia, Spanien, 30.5.-1.6.

www.lfest.co.uk

 

_Into Paradise, LGBTI-Festival, mit Kate Ryan, ELLE Lesbenparty, L-Mag-Lagerfeuer u.v.m., Center Parcs, Bispinger Heide, 30.5.-2.6.

www.intoparadise.de

 

_Motorama, Konzert, AJZ, Bielefeld, 18.30 h, 1.6. s. rechts

 

_„Wieviel Leben und Schicksal in allen Dingen …” - Ella Bergman-Michel und Ilse Bing. Eine Künstlerinnenfreundschaft, Bildvortrag von Dr. Irene Below, Museum Wäschefabrik, Bielefeld, 16 h, 1.6.

 

_Alice Massaker (Theater) + Lesung, zwei Veranstaltungen zum Preis von einer, Theaterlabor Tor 6, Bielefeld, 18 h, 1.6.

 

_Orchestertage Bielefeld, Konzert, Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld, 18 h, 1.6.

 

_Intern. Motorradrennen, Leineweberring, Bielefeld, 9-17 h, 1.6.

 

_Salmen & Zymny, Lesebühne, Bunker Ulmenwall, Bielefeld, 20.30 h, 2.6.

 

_Das „A“ in Queer. Ein sexpositiver Blick auf Asexualität, Vortrag von Andrzej Profus in der Queer Theory-Reihe „Handlungs(spiel)räume“, Universität Raum D2-136, Bielefeld, 18 h, 3.6.

Mehr s. diese Archiv-Ausgabe Nr. 80 Juni 2014 „Mitte“

 

_Café Farbenfroh, schwul-lesbischer Treff für Jugendliche und junge Erwachsene bis 24, JZ Kamp, Bielefeld, 16-20 h, 3.6.

 

_Hausversammlung, offen für alle interessierten Frauen, die das Programm des Fraze mit gestalten wollen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 18-19 h, 4.6.

 

_Tanztee, mit DJane Minze (Guitar Dark Electronics), Fraze-Kneipe mit Tee-, Kaffee- und Mateflatrate, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 19 h, 4.6.

 

_Duo Charade, Konzert, Neue Schmiede, Bielefeld, 20 h, 4.6. s. rechts

 

_Gender, Schule, Chancengleichheit!?, Genderkongress für Lehrer_innen + pädagogische Fachkräfte, Anmeldung bis 29.5., Heinz Nixdorf MuseumsForum, Paderborn, 8.15 h, 5.6.

www.genderkongress-

paderborn.de

 

_19. Schwule Filmtage Bielefeld, Lichtwerk, Bielefeld, 5.-11.6.

www.schwur.net

 

_Fußball im Rahmen der Möglichkeiten: Zur Geschichte von Arminia Bielefeld, historischer Vortrag mit Bildern von Dr. Hans-Jörg Kühne, Bürgerwache (Raum 07), Bielefeld, 19 h, 5.6.

 

_Purple Velvet - International Female HipHop Tour, mit Sookee (Berlin), Shirlette Ammons (USA), Lex LaFoy (Südafrika), + DJanes  + Special Guests, Konzert, AJZ, Bielefeld, 20 h, 6.6. s. oben TIPP

 

_LFT Berlin 2014, Lesbenfrühlingstreffen, TU Berlin, 6.-9.6.

www.lft2014-berlin.de

Mehr s. diese Archiv-Ausgabe Nr. 80 Juni 2014 „Mitte“

 

_Frauenschwoof, Lesbenparty auf mehreren Dancefloors, ersten 1,5 Stunden Standardtanz, nur für Frauen, zakk, Düsseldorf, 21 h, 6.6.

 

_Der Hals der Giraffe, Ein-Frau-Theaterstück nach dem (lesbischen) Bildungsroman von Judith Schalansky, TAM, Bielefeld,  6.6. TIPP

Mehr s. Archiv Ausgabe Nr. 71 September 2013 „Termine“

 

_Disco, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20 h, 6.6.

 

_Offkino: WarGames - Kriegsspiele, Film, Filmhaus, Bielefeld, 20.30 h, 6.6.

 

_I Punk‘d That Party feat. Loo & Placedo, Party, Forum, Bielefeld, 23 h, 6.6.

 

_Graffiti- und Stencil (Schablonen)-Workshop für FrauenLesbenInterTrans*, AJZ, Bielefeld, 14 h, 7.6.

 

_Magnus Party, Bielefelds größte lesbisch-schwule Party, Hechelei, Bielefeld, 22.30 h, 7.6.

 

_Mutti‘s Night Goes On, Magnus Afterparty, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20 h, 7.6.

 

_Carmen Souza, Weltnacht Festival Konzert, Bunker Ulmenwall, Bielefeld, 20.30 h, 7.6. s. rechts

 

_Die blauen Engel, Musikkabarett, Museum Wäschefabrik, Bielefeld, 20 h, 7.6. s. rechts

 

_Rotfront, Konzert, Forum, Bielefeld, 21 h, 7.6.

Anschließend:

 

_Sljivovica Party, Forum, Bielefeld, 0 h, 7.6.

 

_Big Nose Attack, Konzert, Extra, Bielefeld, 21.30 h, 7.6.

 

_HG Butzko, Kabarett, Zweischlingen, Bielefeld, 21 h, 7.6.

 

_Gerry Weber Open, Internationales Rasen-Tennisturnier, Gerry Weber Stadion, Halle, 7.-15.6.

 

_Milow, Konzert im Rahmen von Gerry Weber Open, Gerry Weber Stadion, Halle, ca. 19 h, 8.6.

 

_Electronic Lounge meets Himmel und Hölle, Electronic Party, Forum, Bielefeld, 23 h, 8.6.

 

_Marlon Roudette, Konzert im Rahmen von Gerry Weber Open, Gerry Weber Stadion, Halle, ca. 19 h, 9.6.

 

_Café Farbenfroh, schwul-lesbischer Treff für Jugendliche und junge Erwachsene bis 24, JZ Kamp, Bielefeld, 16-20 h, 10.6.

 

_Scott Matthew, der offen schwule Indie-Musiker mit seinem einzigen Club-Konzert in Deutschland(!), Falkendom, Bielefeld, 20.30 h, 10.6. s. unten rechts TIPP

 

_Dus-Ti w/ Eiko, Konzert, Bunker Ulmenwall, Bielefeld, 20.30 h, 10.6. s. rechts

 

_Queer kulinarisch, Veranstaltung des Lesbenreferates und Schwulenreferates, jeden 2. Mittwoch im Semester, FH (Kurt-Schumacher-Str., Raum D 207), Bielefeld, 20 h, 11.6. Fällt aus!

 

_Fraze-Kneipe: kulinarischer Abend „Nederlandse Pannekoeken“, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 19 h, 11.6.

 

_Tim Bendzko, Konzert im Rahmen von Gerry Weber Open, Gerry Weber Stadion, Halle, ca. 19 h, 11.6.

 

_Bucharest, Support: The Name Abides, Konzert, Forum, Bielefeld, 21 h, 11.6.

 

_Poetry Slam, Bunker Ulmenwall, Bielefeld, 20.30 h, 11.6.

 

_Fußball WM-Endrunde der Männer 2014 in Brasilien, Deutschland in Gruppe G mit Portugal, Ghana + USA, 12.6.-13.7.

 

_Christina Stürmer, Konzert im Rahmen von Gerry Weber Open, Gerry Weber Stadion, Halle, ca. 19 h, 12.6. s. oben

 

_The Crüxshadows, Konzert, Forum, Bielefeld, 19.30 h, 12.6.

 

_9. Originalfilmnacht, zum 85. Geburtstag von Anne Frank, akw, Bielefeld, 20 h, 12.6.

 

_Disco, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20 h, 13.6.

 

_Offkino: Terminator, Film, Filmhaus, Bielefeld, 20.30 h, 13.6.

 

_Soultrain, Party, Live: Frankenstein‘s Monster, Forum, Bielefeld, 21 h, 13.6.

 

_Speeddating für Lesben, CSD Bielefeld Kulturwoche 2014, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 18 h, 14.6.

Anschließend:

 

_Lesben-Singleparty, CSD Bielefeld Kulturwoche 2014, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 23 h, 14.6.

 

_Lesben in Lippe, Treffen für lesbische und bisexuelle Frauen, i. d. R. jeden 2. Samstag im Monat, Frauenberatungsstelle Alraune, Detmold, 19.30 h, 14.6.

 

_Treffen Elterngruppe homosexueller Kinder in OWL (BEFAH), jeden 2. Samstag im Monat, Matthäus- Gemeindezentrum (Auf der Haar 64), Gütersloh, 15.30 Uhr, 14.6.

 

_Party, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20.15 h, 14.6.

 

_Sweet Banditry, Konzert, Bunker Ulmenwall, Bielefeld, 20.30 h, 14.6. s. oben

 

_Rock On The Beach, Open Air mit lokalen Bands, Senner Waldbad, Bielefeld, 13 h, 14.6.

 

_Kinderfest, Altstadt, Bielefeld, 11-18 h, 14.6.

 

_Kinderfest, Siegfriedplatz, Bielefeld, 14-18 h, 14.6.

 

_Electronic Lounge, Party, Forum, Bielefeld, 23 h, 14.6.

 

_Spielenachmittag, mit Kaffee und Keksen, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 15 h, 15.6.

 

_The Hangdog Hearts, Konzert, Extra, Bielefeld, 21.30 h, 16.6.

 

_Junge Triebe: Festival der jungen Künste, Theaterlabor Tor 6, Bielefeld, 16.-26.6.

 

_Sommerkino in der L-Filmnacht-Sommerpause: „Wer hat Angst vor Vagina Wolf?“, lesbischer Filmabend, CSD Bielefeld Kulturwoche 2014, Filmhaus, Bielefeld, 20 h, 17.6. s. oben

 

_Critical Whiteness und Rassismuskritik, Workshop mit Alexandra Cato Schirmer + Miriam Friz Trzeciak in der Queer Theory-Reihe „Handlungs(spiel)räume“, Universität Raum E0-215, Bielefeld, 16 h, 17.6.

Mehr s. diese aktuelle Ausgabe Nr. 80 Juni 2014 „Mitte“

 

_Café Farbenfroh, schwul-lesbischer Treff für Jugendliche und junge Erwachsene bis 24, Bielefeld, 16-20 h, 17.6.

 

_Fraze-Kneipe: CSD Special, Regenbogenartikel für den CSD Bielefeld 2014 (19.7.), CSD Bielefeld Kulturwoche 2014, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 19 h, 18.6.

 

_Semesterabschlussgrillen, Veranstaltung des Lesbenreferates und Schwulenreferates, FH (Kurt-Schumacher-Str., Raum D 207), Bielefeld, 20 h, 18.6.

 

_Himmel und Erde Special, Electro Party, Forum, Bielefeld, 23 h, 18.6.

 

_Terézia Mora, Lesung, Oberstufenkolleg, Bielefeld, 20 h, 19.6. s. oben

 

_Zeitsprung: BI-Motion. Eine Stadt in Bewegung, 800 Jahre Bielefeld, Tanz- und Musikprojekt mit über 800 Tänzer_innen und Musiker_innen, Premiere, Stadthalle, Bielefeld, 14 + 19 h, 19.6.

 

_Kestekopp II, Konzert, Extra, Bielefeld, 21.30 h, 19.6.

 

_Westfalen Slam 2014 Warm-up, mit Beau Pignon u. a., Konzert, Bunker Ulmenwall, Bielefeld, 20.30 h, 19.6.

 

_Artists Unlimited Party, große Benefizparty mit Livemusik der queeren Musikerinnen Mary Ocher + Rodeo (beide Berlin) TIPP, Innenhof Artists Unlimited (August-Bebel/August-Schröder-Str.), Bielefeld, 20 h, 20.6. s. oben

 

_Dyke*March 2014, Lesbendemonstration (am Vorabend des CSD Berlin), ab Frankfurter Tor, Berlin, 19.30 h, 20.6. TIPP

www.facebook.com/

DykeMarchBerlin

 

_World Pride 2014, Toronto, 20.-29.6.

 

_Disco, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20 h, 20.6.

 

_Birol Altinok Trio feat. Eva Kop (Gesang), Konzert, Jazzclub, Bielefeld, 20 h, 20.6.

 

_Soundquake, Reggaeparty, Forum, Bielefeld, 23 h, 20.6.

 

_Offkino: THX 1138, Film, Filmhaus, Bielefeld, 20.30 h, 20.6.

 

_Cologne Pride 2014 Eröffnung + 11. Fantasy Pride, mit Loona u. a., Kaiserplatz Open-Air-Bühne, (Showfinale: Silverado Theatre, Party: Wuze Town), Köln, ab 13 h, 21.6.

 

_Party, für Schwule (und Lesben), Mutti‘s Bierstube, Bielefeld, ab 20 h, 21.6.

 

_OS-Gay-Night, Party, für Schwule und Lesben, jeden 3. Samstag im Monat, Five Elements Club, Osnabrück, 22.30 h, 21.6.

 

_Der Tag im Teuto, Waldperformance des Alarm Theaters, Treffpunkt: Grünes Klassenzimmer Tierpark Olderdissen, Bielefeld, 20.30 h, 21.6.

 

_Kulturfest Bethel: 800 Jahre Bielefeld, rund um die Neue Schmiede, Bielefeld, 14 h, 21.6.

 

_Zeitsprung: BI-Motion. Eine Stadt in Bewegung, 800 Jahre Bielefeld, Tanz- und Musikprojekt mit über 800 Tänzer_innen und Musiker_innen, (Premiere 19.6.), Stadthalle, Bielefeld, 14 + 19 h, 21.6.

 

_ShOWL, die schräge Show mit Heinz Flottmann, Comedy, Theaterhaus Feilenstr., Bielefeld, 20 h, 21.6.

 

_R!, Indie, Alternative, Punk, Pop, Party, Forum, Bielefeld, 23 h, 21.6.

 

_Junge Philharmonie OWL, Konzert, Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld, 20 h, 22.6.

 

_Pink Pong, Tischtennisrunde mit pinken Bällen, nur für Frauen, Frauenkulturzentrum, Bielefeld, 20 h, 23.6.

 

_Vorbereitungstreffen CSD Bielefeld 2014, offen für alle Interessierten, AIDS-Hilfe, Bielefeld, 20 h, 23.6.

 

_Philharmonisches Kammerkonzert für Violincello und Percussion, Violincellistin Yoon-ha Choi, Rudolf-Oetker-Halle (Kleiner Saal), Bielefeld, 20 h, 23.6.

 

_Ersatzbank, Theater zur Fußball-WM der Männer 2014, Premiere, TAMdrei, Bielefeld, 20 h, 23.6.

 

_Café Farbenfroh, schwul-lesbischer Treff für Jugendliche und junge Erwachsene bis 24, Bielefeld, 16-20 h, 24.6.

 

Seite 7

_Feiner Gitarrenpop: Die russische Band Motorama (linkes Foto) aus Rostov-on-Don mit Bassfrau Irene präsentiert ihr neues Album in Deutschland. Zum dritten Mal sind sie im Bielefelder AJZ. Als Einflüsse nennen sie u. a. britische Bands wie The Smiths und Pulp. Support: Das Trio Fenster (rechtes Foto) aus Berlin um Sängerin JJ mit weird Pop und Frickel-Folk. AJZ, 18.30 h(!), 1.6.

→  Lesbische Webserien in der Übersicht

_Purple Velvet - International Female HipHop Tour: mit der queeren deutschen Rapperin Sookee (Berlin, linkes Foto rechts, weird-Interview s. Archiv Ausgabe Nr. 50 Dezember 2011) und Duett-Projekt-Partnerin Shirlette Ammons (USA, linkes Foto links). Die Rapperin, Poetin und Autorin Shirlette Ammons aus Durham, North Carolina USA war zuletzt u. a. mit dem lesbischen US-Duo The Indigo Girls (weird-Interview s. Archiv Ausgabe Nr, 48 Oktober 2011) auf Tour. Neben DJs und Special Guest als musikalischer Hauptact außerdem dabei: Rapperin, Poetin und Autorin Lex LaFoy aus Durban, Südafrika (rechtes Foto), die sich selbst nicht als MC, sondern als Femcee bezeichnet. 2012 war sie als beste weibliche Künstlerin für den südafrikanischen HipHop Award nominiert. AJZ, 6.6. TIPP

Zu L-Themen dieser Ausgabe, die das YouTube-Logo tragen, findet ihr Videofeatures auf weirds YouTube-Kanal PLAYLIST 6/2014 Artefakt …“

_Die ungarische Schriftstellerin und Übersetzerin Terézia Mora liest aus ihrem neuesten Roman „Das Ungeheuer“ (Luchterhand). Für ihr Buch wurde sie 2013 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Es ist die Fortsetzung der Geschichte („Der einzige Mann auf dem Kontienent“ 2009) ihres Protagonisten Darius Kopp, der nun am Selbstmord seiner Frau Flora zu zerbrechen droht. Schließlich begibt er sich mit ihrer Urne im Auto auf die Reise in ihre Heimat Ungarn, weiter nach Kroatien bis nach Griechenland. Terézia Mora (43) lebt und arbeitet seit 1990 in Berlin. Oberstufenkolleg, 19.6.

_Die L-Filmnacht macht offiziell Sommerpause. Nicht jedoch in Bielefeld. Das Fraze-Sommerkino zeigt im Juni 2014 den Film Wer hat Angst vor Vagina Wolf? (Pro-Fun). Die vielfach preisgekrönte lesbische Komödie von Anna Magarita Albelo handelt von der 40-jährigen Filmemacherin Anna (Anna Magarita Albelo, Foto), deren Leben nicht gerade nach ihren Träumen verläuft. Sie lebt in der Garage einer Freundin und ist allenfalls durch ihre Bühnenauftritte in ihren schrägen Vagina-Kostümen berühmt. Doch dann scheint das Glück greifbar. Inspiriert von ihren neuen Liebe Katie will sie einen großen Film drehen. Doch sie hat die Rechnung ohne Katia gemacht und der nächste Scherbenhaufen liegt schon da ... Mit Guinevere Turner, Janina Gavankar, Carrie Preston, Agnes Olech u. a. Filmhaus, 17.6.

_Weltnacht Festival: Die Jazzsängerin und Gitarristin Carmen Souza wurde 1981 in Lissabon geboren. Ihre Eltern kommen von den Kapverdischen Inseln, ihr Vater fuhr zur See. Carmen Souza singt  im kapverdische Dialekt Kreol, mit dem sie parallel zur portugiesischen Sprache aufwuchs, und gilt als Botschafterin kapverdischer Musik, Kultur und Tradition. . Weltnacht Festival Konzert, Bunker Ulmenwall, 7.6.

_Musikkabarett: Die beiden Sängerinnen und Musikerinnen Die Blauen Engel Cellistin Birgit Förstner und Pianistin Heidi Elsenhans präsentieren Chansons der 1920er und 30er Jahre. Dabei schlüpfen sie in ihre Bühnenrollen Aimee Jaguar und Magda Mercedes. Ihnen zur Seite steht Kabarettistin Monika Beck in der Rolle der Wilhelmine von und zu Ravensberg, die das Erbe ihres „ominös ums Leben gekommenen Gatten Fürchtegott“ verprasst hat und nun zur Hausauktion lädt. Museum Wäschefabrik, 7.6.

_Raw Power: Das australisch-deutsche Rock-Duo Powder For Pigeons mit Drummerin Heike Hindemith residiert in Deutschland. Ihr aktuelles gleichnamiges zweites Album vom Januar 2014 wurde im Ruhrgebiet aufgenommen. Musikalisch erinnert es ein wenig an die Kraft der Foo Fighters. Forum, 27.6. TIPP

_Virtuos: Das Duo Charade sind Irina Shilina (Foto) und Darya Maminova an Cymbal und Piano. Irina Shilina kam 1997 von Weißrussland nach Deutschland. Ihr Debut hatte die Cymbal-Solistin im Alter von 19 Jahren in der Philharmonie in Minsk. Irina Shilina lebt heute in Detmold bei Bielefeld. Eintritt frei. Neue Schmiede, 4.6.

 

Singlebörse neu.de - Hier fängt es an...

Anzeige

Anzeige

gayPARSHIP.com - Finde die Liebe Deines Lebens

_Metal Death Jazz: Sweet Banditry ist das New Yorker Bandprojekt der Dänin Louise Dam Eckardt Jensen (Saxophon, Flute, Gesang & Electronic). Eine in der New Yorker Szene gefeierte Mischung aus No Wave, Post Rock, Punk und Improvisation. Bunker Ulmenwall, 14.6.

 

_Scott Matthew Der offen schwule australische Indie-Musiker, wohnhaft in New York, mit seinem einzigen Club-Konzert in Deutschland(!), Falkendom, 10.6. TIPP

_Chartstürmerin: Die erfolgreiche österreichische Rockmusikerin Christina Stürmer gibt ein 45-min.-Konzert im Rahmen von Gerry Weber Open. Ihr aktuelles Album „Ich hör auf mein Herz“ mit der Hitsingle „Millionen Lichter“ erschien im April 2013. Am 9.6.14 wird Christina Stürmer 32 Jahre alt. Gerry Weber Stadion, Halle, ca. 19 h (nach Spielende des Spiels von 17.30 h), 12.6.

_„Eiko begins where pop music disappears“: das klingt so cool, innovativ und schön wie es sich anhört. Die Schweizer Sängerin und Experimental Electronic Sound-Macherin Eiko ist u. a. auch als Soloperformerin unterwegs. Mit dem Duo Dus-Ti hat sie jetzt das Album „Dus-Ti Eiko“ eingespielt. Electro, Noise, Improvisation. Bunker Ulmenwall, 10.6.

Ausgabe Nr. 80

Juni 2014

_NRW-Tag 2014 in Bielefeld: Mit dabei beim großen Kulturspektakel in der Stadt ist u. a. die deutschsprachige Pop-Band Jule rockt! um Frontfrau, Songschreiberin, Sängerin und Gitarristin Kathleen Fuß, 21, die von Eschweiler nach Bielefeld zum Studieren kam und nun hier die Musikszene bereichert. (28.6., 12.30 h, Kesselbrink, Foto unten). Auf derselben Bühne nur wenig später tritt Julie And The Invisible Four, die Band der Bielefelder Sängerin, Songschreiberin, Gitarristin und Pianistin Julie auf. (28.6., 14 h, Kesselbrink, Foto oben). Kesselbrink-Bühne, NRW Tage 2014, 28.6.

 

Programm: www.nrwtag-bielefeld.de 27.-29.6.

CSD-Paraden 2014 bundesweit

 

 

Mai 2014

31.5. CSD Kiel

31.5. CSD Karlsruhe

31.5. CSD Dresden

31.5. CSD Düsseldorf

 

Juni 2014

7.6. Hannover Pride

7.6. CSD Erfurt

14.+15.6. Schwul-lesbisches Straßenfest Berlin (Motzstr./Nollendorfplatz)

14.6. CSD Trier

14.6. CSD Chemnitz

21.6. CSD Nordwest, Oldenburg

21.6. CSDs Berlin

28.6. 1. CSD Cloppenburg

29.6. CSD Saarbrücken (SaarLorLux)

 

Juli 2014

5.7. CSD Schwerin

5.7. CSD ZollernAlb

6.7. Cologne Pride – CSD Köln

12.7. CSD Freiburg

12.7. CSD Neumünster

19.7. CSD Leipzig

19.7. CSD Bielefeld

19.7. CSD Frankfurt

19.7. CSD München

19.7. CSD Trier

19.7. CSD Rostock

26.7. CSD Braunschweig (Sommerlochfestival 12.-26.7.)

26.7. CSD Mainz

26.7. CSD Stuttgart

26.7. CSD Duisburg

 

August 2014

2.8. CSD Hamburg

2.8. CSD Ulm.Neu-Ulm

1.+2.8. Ruhr CSD, Essen (Straßenfest)

2.8. CSD Nürnberg

2.8. CSD Wiesbaden

9.8. CSD Rhein-Neckar, Mannheim

16.8. CSD Regensburg

16.8. CSD Magdeburg

16.8. CSD Darmstadt

16.8. CSD Koblenz

16.8. CSD Lübeck

23.8. CSD Kassel

23.8. CSD Dortmund

30.8. CSD Münster

30.8. CSD Weimar

30.8. CSD Mittelhessen, Gießen

30.8. CSD Aurich

30.8. CSD Würzburg

 

September 2014

6.9. CSD Märkischer Kreis, Iserlohn

8.9. CSD Halle

20.9. CSD Cottbus

 

 

 

 

 

Prides 2014 weltweit

 

 

Mai 2014

22.4.-4.5. Sao Paulo Pride, Parade 2.6. (die größte CSD/Pride Parade weltweit)

Juni 2014

6.-8.6. Los Angeles Pride

8.-13.6. Tel Aviv Pride

8.-15.6. Zürich Pride

8.6. Athens Pride

10.-15.6. Vienna Pride, Regenbogenparade 14.6.

12.-16.6. Gay Pride Sitges, Parade 14.6.

14.6. Warschau Parade

20.-29.6. Europride 2014, Oslo

20.-29.6. World Pride 2014, Toronto

14.-29.6. Dublin Pride

27.-29.6. New York City Pride

23.-29.6. Helsinki Pride

22.-29.6. London Pride

27.-29.6. Barcelona Pride

28.+29.6. San Francisco Pride

28.6. Gay Pride Paris

 

Juli 2014

3.-6.7. Madrid Pride

 

August 2014

28.7.-2.8. Gay Pride Stockholm

1.-3.8. Gay Pride Amsterdam, Parade 2.8.

3.8. Vancouver Pride

7.-10.8. Antwerp Pride

11.-17.8. Prague Pride, Parade 16.8.

22.-25.8. Manchester Pride

26.-31.8. Kopenhagen Pride

 

September 2014

2.-8.9. Las Vegas Pride

Queer: Zwei queere Underground-Künstlerinnen aus Berlin sind die Liveacts bei der diesjährigen Artists Unlimited Benefizparty. weird Folk Anarchie gibt es von Mary Ocher (Foto unten. Mehr zu Mary Ocher s. Archiv Ausgabe Nr. 69 Juli 2013 „Mosaik“). Sie wurde in Moskau geboren und wuchs in Tel Aviv auf. Die Gitarristin und Soundtüftlerin, Poetin, DJ und Künstlerin wird in Berlin bereits seit Jahren gefeiert. Solo hat sie zwei Alben veröffentlicht. Mit ihrer Band Mary Ocher & Your Government arbeitet sie derweil an ihrem Debutalbum. Zweiter Act ist die queere Elektrokünstlerin und Multiinstrumentalistin Susanna Patten aka Rodeo (Foto oben rechts) aus Australien. Sie reiste schon durch die halbe Welt und lebt derzeit in Berlin. Artists Unlimited Innenhof, Bielefeld, 20.6.

gayPARSHIP.com - Finde die Liebe Deines Lebens

Anzeige

weird

RSS News Feed

weird

YouTube-Kanal

weird

auf Facebook

Share |

Ihr befindet euch im Archivbereich:

 

Ausgabe Nr. 80

Juni 2014

Archiv

© 2007-2017 weird

Über weird | Archiv